Neubau eines 8-stöckigen Boarding House mit Restaurant und Faculty Club

Martinsried

Das Hotel bildet mit seinen acht Geschossen und seiner organischen Form den signifikanten Mittelpunkt des Campus Martinsried und wird zum unverwechselbaren Landmark und kommunikativem Zentrum.

Das Erdgeschoss bietet spannende Sichtbeziehungen zwischen Restaurant und Lobby, die durch die fließenden Formen und die markante, innovative Beleuchtung betont wird. Das UG und das Ergeschoss werden von dunklen warmen Grautönen dominiert.

ZIMMER

Die dynamisch fließende Fassadenstruktur findet sich im Inneren der sechs Zimmergeschosse als multifunktionales Brüstungsmöbel, in dem Schreibtisch, Leseliege und Waschtisch integriert sind.

Der Faculty Club im 7. Obergeschoss bietet einen beeindruckenden Blick auf das Alpenpanorama und wird durch freistehende Raumkörper mit Bar, WC’s und Treppenhaus zoniert.

Kenndaten

Grundstück: 2.000 m²

BGF: 2.700 m²

BRI: 8.995 m³

Bausumme: 10.000.000 €

LPH: 1-9

Planungs-/Bauzeit: 2011-2014

Fertigstellung: Oktober 2014